Bildungsarbeit

Material zur Broschüre:

Aufgeteilt in ein Einstiegsmodul und die drei thematische Module enthält de Broschüre Schuldenkrisen treffen Menschen – Aktivitäten für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit 12 Aktivitäten, die anhand von interaktiven Methoden in das Themenfeld Schuldenkrise einführen und es inhaltlich vertiefen. Die Methoden reichen von assoziativen Impulsen, Schätzspielen, Rechenaufgaben und Textanalysen, die gut in den Rahmen einer Unterrichtsstunde passen, bis zu einem mehrstündigen Rollenspiel. Sie eigenen sich für den Unterricht der Sekundarstufe II von allgemeinbildenden oder beruflichen Schulden und für die außerschulische Erwachsenenbildung. Der Broschüre liegt das didaktische Konzept „Globale Entwicklung im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zugrunde.

Hier gelangen Sie zum Download-Bereich der Broschüre.