Aktionstag zum G20-Finanzministertreffen geplant

Während sich die Finanzministerinnen und Finanzminister der G20-Staaten in Baden-Baden im Casino treffen, um über die Weltwirtschaft und globale Finanzstabilität zu diskutieren, organisiert erlassjahr.de zusammen mit der ACK Baden-Baden einen vollgepackten Aktionstag.

Los geht es um 11 Uhr mit der Vorstellung des Schuldenreports 2017, der gemeinsamen Publikation von erlassjahr.de und dem Werk für Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR. Der Schuldenreport 2017 zeigt, welche Länder von Überschuldung bedroht sind, und gibt Empfehlungen an die G20, wie der Gefahr einer neuen Schuldenkrise begegnet werden kann.

Um 14 Uhr geht es dann auf die Fieser-Brücke direkt gegenüber des Casinos, in dem die Finanzminister/innen tagen. Mit der öffentlichen Aktion „Schuldenschnitt“ werden erlassjahr.de und ACK Baden-Baden zeigen, dass ein Schuldenschnitt dringend notwendig ist. Die Finanzminister/innen wurden im Vorfeld eingeladen, den in Fahnen gekleideten Vertreter/innen zwanzig kritisch verschuldeter Länder – den Debt20 – zur Hilfe zu kommen. Musikalisch begleitet wird die Aktion von der Percussion-Gruppe Terricafò.

Wer erfahren will, was genau die Debt20 zu sagen haben, ist im Anschluss herzlich eingeladen, in der Spitalkirche die Ausstellung „Stimmen der Debt20“ anzusehen. Hier besteht auch die Möglichkeit, mit den beiden anwesenden Debt20-Vertretern ins Gespräch zu kommen: Alberto Acosta von der Lateinamerikanischen Fakultät für Sozialwissenschaften, Quito, Ecuador, und Dr. Fanwell Bokosi, vom afrikanischen Schuldennetzwerk AFRODAD, stehen zwischen 15:00 und 16:30 Uhr Rede und Antwort. Interessierte können sich dort außerdem über die Arbeit der regionalen Mitträger des Bündnisses erlassjahr.de zu informieren.

Den Abschluss findet der Aktionstag um 17 Uhr bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche mit den Bischöfen Stephan Burger (Erzbischof von Freiburg) und Jochen Cornelius-Bundschuh (Landesbischof der Evangelischen Kirche von Baden).

DAS PROGRAMM IN KÜRZE:

G20 A411:00 Uhr
Pressekonferenz zur Vorstellung des Schuldenreports
St. Johannis-Kirche

14:00 Uhr
Öffentliche Aktion „Schuldenschnitt“
Fieser-Brücke
(alle Aktive, die Teil der Inszenierung sein möchten, treffen sich bereits um 12:30 Uhr in der Spitalkirche)

15:00 Uhr
Information und Beisammensein
Spitalkirche

17:00
Gottesdienst
Evangelische Stadtkirche

u8x7co8