alle Neuigkeiten

  • 17.3.2017

    Schuldenreport 2017 in Baden-Baden vorgestellt

    Am 17. März 2017 stellten erlassjahr.de und das Werk für Entwicklungszusammenarbeit Misereor den Schuldenreport 2017 der Presse vor. Bei der gut besuchten Pressekonferenz präsentierte Jürgen Kaiser, Politischer Koordinator von erlassjahr.de die Hauptergebnisse des Reports: "116 Länder weisen Verschuldungsindikatoren über den kritischen Grenzewerten auf. Das sind 33 mehr als noch vor zwei Jahren. Besonders…

    Mehr lesen ...
  • 8.3.2017

    G20-Finanzminister zu Aktion am 17. März eingeladen

    Die Aktion „Schuldenschnitt“ steht im Mittelpunkt unseres Aktionstags am 17. März in Baden-Baden. Während sich die Finanzministerinnen und Finanzminister der G20-Staaten im Casino treffen, stehen direkt gegenüber und sorgen dafür, dass die Stimmen unserer Debt20 gehört werden! Eine hohe Schuldenlast schnürt den Staaten die Luft ab – das werden wir…

    Mehr lesen ...
  • 27.2.2017

    Aktionstag zum G20-Finanzministertreffen geplant

    Während sich die Finanzministerinnen und Finanzminister der G20-Staaten in Baden-Baden im Casino treffen, um über die Weltwirtschaft und globale Finanzstabilität zu diskutieren, organisiert erlassjahr.de zusammen mit der ACK Baden-Baden einen vollgepackten Aktionstag. Los geht es um 11 Uhr mit der Vorstellung des Schuldenreports 2017, der gemeinsamen Publikation von erlassjahr.de und…

    Mehr lesen ...
  • © Miriam Paesler / Miratrick Berlin 19.12.2016

    Debatte um Anti-Geier-Gesetz im Bundestag

    Am 15. Dezember 2016 wurde zu abendlicher Stunde im Deutschen Bundestag ein Antrag der bündnisgrünen Bundestagsfraktion zur Schaffung gesetzlicher Regelungen gegen die Aktivitäten von Geierfonds nach britischem oder belgischem Vorbild debattiert. Der Antrag wurde von dem grünen MdB Peter Maiwald in Vertretung des erkrankten Uwe Kekeritz solide begründet und von…

    Mehr lesen ...
  • 7.12.2016

    Schuldenumwandlung für El Salvador

    Ein Schuldenerlass in Höhe von 10 Millionen Euro für El Salvador wurde am 30. November vom Haushaltsausschuss des deutschen Bundestags ermöglicht. Die freigewordenen Mittel sollen im Sinne einer Schuldumwandlung für ein Gesundheitsprojekt im Land eingesetzt werden. Mit der 1993 geschaffenen Schuldenumwandlungsfazilität hat die deutsche Regierung die Möglichkeit, jährlich auf die…

    Mehr lesen ...
  • 16.11.2016

    Mitträgerversammlung 2016: Auf geht’s ins Kampagnenjahr!

    Bei der diesjährigen erlassjahr.de-Mitträgerversammlung am 11. und 12. November standen die Kampagne Debt20 und die Aktivitäten rund um den G20-Gipfel 2017 in Deutschland im Mittelpunkt. Am Freitagabend konnten sich die MTV-Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den kommenden G20-Prozess einstellen: Debt20-Vertreter Geoffrey Chongo vom Jesuit Centre for Theological Reflection aus Sambia traf auf…

    Mehr lesen ...
  • 9.11.2016

    Debt20: Kampagnenforderung an Bundesregierung übergeben

    Zusammen mit Unterstützerinnen und Unterstützern von Brot für die Welt und Micha Deutschland hat erlassjahr.de am 9. November die Forderung der Kampagne „Debt20: Entwicklung braucht Entschuldung – jetzt!“ an die Bundesregierung übergeben. Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMZ, nahm in Berlin die Forderung entgegen, die von 185 Organisationen unterstützt wird,…

    Mehr lesen ...
  • Drop of Light / Shutterstock.com 14.9.2016

    Der IWF in der Eurokrise: ein spannender Bericht des Internal Evaluation Office

    Am 8. Juli 2016 veröffentlichte das Internal Evaluation Office (IEO) des Internationalen Währungsfonds (IWF) seinen Bericht über die Rolle des IWF in der Eurokrise. Das IEO ist eine Institution des Fonds, unterliegt aber keinen Weisungen von dessen Vorstand oder Management. Seine Berichte sind deshalb oft bemerkenswert kritisch und inhaltsreich. Der…

    Mehr lesen ...
  • 6.9.2016

    G20-Gipfel in China: Staatsverschuldung wieder ein Thema

    Im Kommuniqué des G20-Gipfels vom 5. – 6. September in der chinesischen Stadt Hangzhou versichern die Staats- und Regierungschef/innen der G20-Staaten, dass sie sich für die Verbesserung von Umschuldungsverfahren einsetzen wollen. Erstmals seit 2008 standen globale Schuldenkrisen wieder auf der Agenda des Gipfels. Die vorsichtigen Formulierungen im diesjährigen G20-Prozess können…

    Mehr lesen ...
  • 26.8.2016

    Eurodad-Diskussionspapier „Die neuen Schuldenkrisen und wie mit ihnen umgegangen werden kann“

    Ein Eurodad-Diskussionspapier mit dem Titel „Die neuen Schuldenkrisen und wie mit ihnen umgegangen werden kann“ (engl.: The evolving nature of developing country debt and solutions for change) analysiert die neuen Schuldenszenarien und den Umgang auf der internationalen Ebene mit den drohenden Krisen, welche immer komplizierter werden. Die Schuldenlast in Entwicklungsländern steigt,…

    Mehr lesen ...