Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
8.5. | 18:0019:30 | Hof

Vortrag: Schuldenkrisen – Was können Staaten tun, wenn sie ihre Schulden nicht mehr bezahlen können?

Alle relevanten Institutionen vom Internationalen Währungsfonds bis zu den wichtigsten weltwirtschaftlichen Denkfabriken warnen vor sich aufbauenden neuen Staatsschuldenkrisen in Asien, Afrika, Lateinamerika sowie der europäischen Peripherie. Manche Länder sind bereits in einer Schuldenkrise.
Wenn Staaten nicht die Möglichkeit haben, ihre Verschuldung auf ein tragfähiges Maß zu reduzieren, ist das Erreichen der international vereinbarten Entwicklungsziele in Gefahr. Aber welche Möglichkeiten haben Staaten, um über ihre Schulden zu verhandeln? Jürgen Kaiser erklärt den aktuellen Umgang mit verschuldeten Staaten und berichtet von Initiativen aus Ländern des Globalen Süden, die versucht haben, abseits von gläubigerdominierten Verfahren eine Lösung ihrer Überschuldungssituation herbeizuführen.

Details

Datum:
8.5.
Zeit:
18:00–19:30
Veranstaltungsort:
Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern HföD
Wirthstraße 51, Hof

Veranstalter

Hochschulseelsorge Hof
Webseite:
http://www.hochschulseelsorge-hof.de/