Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
15.5. | 18:0019:30 | Hof

Vortrag: Schuldenkrisen – Wie können wir in Deutschland die Forderung nach gerechter Entschuldung unterstützen?

Die achtziger Jahre waren ein verlorenes Entwicklungsjahrzehnt für viele Staaten im Globalen Süden, weil die Schuldenkrisen verschleppt wurden und bis zur Loösung viele Jahre vergingen. Es besteht eine große Gefahr, dass sich die verlorenen Entwicklungsjahrzehnte wiederholen. Denn es gibt nach wie vor kein geordnetes Entschuldungsverfahren, um neue Schuldenkrisen zu bewältigen. Mit Kampagnen und Bildungsarbeit sorgt erlassjahr.de dafür, dass Menschen in Deutschland von ihrer Regierung verantwortliche Politiken fordern, die nicht auf der Ausbeutung von Menschen im Globalen Süden beruhen. Das Treffen der Staats- und Regierungschefinnen in Deutschland 2017 ist dafür ein Anlass. Mara Liebal, Öffentlichkeitsreferentin von erlassjahr.de, erzählt in ihrem Vortrag, wie die Zivilgesellschaft in Deutschland sich für gerechtere Finanzbeziehungen weltweit einsetzen kann.

Details

Datum:
15.5.
Zeit:
18:00–19:30
Veranstaltungsort:
Hochschule Hof für angewandte Wissenschaft
Alfons-Goppel-Platz 1, Hof

Veranstalter

Hochschulseelsorge Hof
Webseite:
http://www.hochschulseelsorge-hof.de/