Lade Veranstaltungen

Nächste Termine

April, 2017

Wohin steuern die G20? Der G20-Gipfel in Hamburg und die Entwicklungspolitik

7.4. | 18:009.4. | 14:00
Naturfreundehaus Hannover, Hermann-Bahlsen-Allee 8, Hannover

Wochenendseminar für deutsche und internationale Studierende Ankündigung der Veranstalter Am 7. und 8. Juli werden die Augen der Welt auf Hamburg gerichtet sein, wenn dort die Staats- und Regierungsoberhäupter der G20-Staaten zusammenkommen. Ob die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer dann überzeugende Antworten auf Fragen nach globaler Gerechtigkeit finden werden? Im Vorfeld gehen die Erwartungen weit auseinander. Unser Seminar will grundlegend darüber informieren, worum es bei dem Gipfel geht, wie die Entscheidungen dort zustande kommen und welche Auswirkungen sie – gerade auch…

Mehr lesen ...
Mai, 2017

Theaterstück: Der Bettler auf dem goldenen Thron (Berliner Compagnie)

20.5. | 19:0021:00
WeststadtZentrum, Pelikanweg 21, Aalen

Ankündigung von attac Aalen: Was können wir von den Bolivianern lernen? Das Ziel: „Vivir bien“ - gut leben, in Würde leben ohne Raubbau an der Natur. In dem Stück wird der lange Weg Boliviens aus Unterdrückung und Ausbeutung gezeichnet, mit seinen Widersprüchen, Rückschlägen, Erfolgen und seinem langen Atem im politischen Kampf. Gründlich recherchiert, rasant inszeniert mit Musik, Humor und starken Bildern.

Mehr lesen ...

Vortrag: Das biblische Erlassjahr und seine heutige Aktualität

30.5. | 19:3021:00
Unbekannter Veranstaltungsort Aalen, Aalen,

Vortrag von Jürgen Kaiser, Politischer Koordinator von erlassjahr.de.

Mehr lesen ...
Juni, 2017

Filmvorführung: „Let’s make money“

28.6. | 20:0022:00
Kino am Kocher, Schleifbrückenstraße 15-17, Aalen

Der Film „Let's make money“ folgt dem Weg unseres Geldes, dorthin, wo spanische Bauern oder indische Arbeiter unser Geld vermehren und selbst bettelarm bleiben. Der Film zeigt uns die gefeierten Fondsmanager, die das Geld ihrer Kunden jeden Tag aufs Neue anlegen. Zu sehen sind Unternehmer, die zum Wohle ihrer Aktionäre ein fremdes Land abgrasen, solange die Löhne und Steuern niedrig und die Umwelt egal ist. Wir erleben die allgegenwärtige Gier und die damit verbundene Zerstörung, die mit unserem Geld angerichtet…

Mehr lesen ...
Juli, 2017

Informationsveranstaltung: DEBT20 – Schuldenkrise des Globalen Südens

1.7. | 19:0021:00
Unbekannter Veranstaltungsort Aalen, Aalen

Veranstaltung mit: Alberto Acosta: Ehemaliger Minister für Bergbau und Energie sowie Vorsitzender der verfassungsgebenden Versammlung aus Equador, und Patricia Miranda, Bolivien: Ökonomin vom lateinamerikanischen Netzwerk für Schulden, Entwicklung und Menschenrechte LATINDADD attac–Chor aus München

Mehr lesen ...

Wir müssen reden: Debt20 meets G20

7.7. | 15:0021:30
GLS Gemeinschaftsbank Hamburg, Düsternstr. 10, Hamburg

Dialog-Event, veranstaltet von erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung e.V., Friedrich-Ebert-Stiftung, Brot für die Welt und Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung (WEED) in der GLS Gemeinschaftsbank Hamburg, Düsternstr. 10, 20355 Hamburg am 7. Juli 2017 um 15:00 - 21:30 Uhr Ankündigung Die G20 schreiben sich eine zentrale Rolle in der Steuerung der Weltwirtschaft und der Sicherstellung eines stabilen globalen Finanzsystems zu. Sie wollen zu nachhaltigem Wirtschafswachstum und Stabilität über ihre Grenzen hinaus beitragen und nachhaltige Entwicklung ermöglichen. Wie aber wollen sie mit…

Mehr lesen ...