Beitrag

Griechenland am 7. Juli 2019: Lehren aus einer niemals überwundenen Krise

Am kommenden Sontag, dem 7. Juli wählen die Griech/innen ein neues Parlament. Alles deutet darauf hin, dass das Linksbündnis Syriza die Mehrheit an die konservative Nea Demokratia verlieren wird. Die vier Jahre seit Syrizas triumphalem Wahlsieg gehören sicher zu den bewegtesten in der neueren griechischen Geschichte. Auch aus der Sicht der weltweiten Entschuldungsbewegung hat mit […]

Beitrag

Kein „Vertrag zwischen Gleichen“ – Yanis Varoufakis erzählt die Geschichte von Griechenlands Unterwerfung unter die Troika

  Aus der privilegierten historischen Perspektive wissen wir heute, wie viel klüger es gewesen wäre, Griechenland schon in der Frühphase seiner Krise ab 2009 einen weit reichenden Schuldenerlass zu gewähren. Der kurzzeitige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis erzählt in einem äußerst lesenswerten Buch, wie und warum es dazu kam, dass zwischen 2010 und heute genau dies […]

Pressemitteilung

Schuldenschnitt ist die einzige Lösung für Griechenland

(Düsseldorf, 23.05.2016) Am morgigen Dienstag beraten die Finanzminister/innen der Eurozone über die Schulden Griechenlands. Das deutsche Entschuldungsbündnis erlassjahr.de fordert zusammen mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen aus ganz Europa die Streichung der untragbaren Schulden. In einem offenen Brief an die Euro-Gruppe fordern 17 europäische Organisationen, darunter das deutsche Entschuldungsbündnis erlassjahr.de, die Streichung der griechischen Schulden, ein Ende der […]

Pressemitteilung

Nicht nur Griechenland braucht ein geregeltes Staateninsolvenzverfahren

(Düsseldorf 25.3.2010) Weltweit sind aktuell 36 Entwicklungs- und Schwellenländer kritisch überschuldet. Darauf weist das bundesweite Entschuldungsbündnis erlassjahr.de am Rande der Beratungen der europäischen Staats- und Regierungschefs über Hilfen für Griechenland hin. Deshalb müssen Lösungen für staatliche Überschuldungen nicht nur für einzelne Länder wie Griechenland entwickelt werden. In dieser Woche hatte zunächst Bundespräsident Köhler darauf gedrängt, […]

Pressemitteilung

Neuer Schuldenreport 2010 in Berlin vorgestellt Globale Schuldenkrise von Haiti bis Griechenland

(Berlin, 25.02.2010) Die Weltwirtschaftskrise hat zahlreiche Staaten in eine neue Schuldenkrise geführt. Darauf machen das Entschuldungsbündnis erlassjahr.de und Kindernothilfe im Schuldenreport 2010 aufmerksam. Betroffen sind Entwicklungsländer wie Kongo und Sudan, aber auch europäische Länder wie Island und Griechenland. Besonders prekär ist die Situation derzeit für Haiti. Das Land hatte bereits vor dem Erdbeben Auslandsschulden im Umfang von 1,1 Milliarden US-Dollar. „Den […]

Pressemitteilung

Griechenland braucht ein Staateninsolvenzverfahren

Ein Ende mit Schrecken ist besser als Schrecken ohne Ende, meint erlassjahr.de (Düsseldorf 28.4.2010) Nach der Herabstufung griechischer Anleihen auf “Ramsch”-Status kann sich der griechische Staat nicht mehr am Kapitalmarkt refinanzieren. Statt falsche Alternativen wie die anhaltende Refinanzierung durch öffentliche Mittel oder den Ausschluss aus der Euro-Zone an die Wand zu malen, sollte die Bundesregierung […]

Pressemitteilung

Griechenland erlässt Deutschland die Schulden

erlassjahr.de erinnert an historische Entschuldung Deutschlands vor 60 Jahren Während kurz vor der Bundestagswahl die Diskussion um einen nächsten Schuldenschnitt für Griechenland weitergeht, nähert sich der 60. Jahrestag der großzügigen Entschuldung der jungen Bundesrepublik Deutschland durch mehr als zwanzig Gläubigerstaaten, darunter auch Griechenland. Das Entschuldungs­bündnis erlassjahr.de erinnert an dieses wenig bekannte historische Ereignis. Am 16. […]

Pressemitteilung

Londoner Schuldenabkommen als Vorbild für Entschuldung Griechenlands – erlassjahr.de sieht Syriza auf dem richtigen Weg

Die griechische Partei Syriza hat angekündigt, nach einem potentiellen Wahlsieg in knapp zwei Wochen die Auslandsschulden Griechenlands neu verhandeln zu wollen. Vorbild dafür ist das „Londoner Schuldenabkommen“ von 1953. Dieses regelte den Erlass der Hälfte der deutschen Auslandsschulden bei mehr als zwanzig Gläubigerstaaten, darunter Griechenland. Das deutsche Entschuldungsbündnis erlassjahr.de sieht vor allem in den qualitativen […]

Pressemitteilung

Schuldet Deutschland Griechenland tatsächlich noch Milliarden?

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras fordert von Deutschland Reparationszahlungen für Zerstörungen während des Zweiten Weltkrieges sowie die Rückzahlung eines Zwangskredits aus dem Jahr 1942. Das deutsche Entschuldungsbündnis erlassjahr.de analysiert diese Forderungen. erlassjahr.de hat die unterschiedlichen Forderungen Griechenlands untersucht und bewertet. Während die Forderung nach Reparationen rechtlich wenig Sinn macht, ist der aus dem Zwangskredit resultierende […]

Pressemitteilung

Deutsche Schulden bei Griechenland: Reparationen nein – Rückzahlung der Zwangskredite ja

In der Debatte um die griechischen Reparationsforderungen für Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs sprachen sich gestern Politiker/innen von SPD und Grünen für eine Entschädigung aus. erlassjahr.de hat die Forderungen Griechenlands untersucht. Nach Ansicht des deutschen Entschuldungsbündnisses erlassjahr.de betrachtet die Bundesregierung die Frage von Reparationen an Griechenland nach dem 2+4-Abkommen von 1990 zu Recht als abgeschlossen. […]