Gewerkschafts-Papier: Europa braucht ein Staateninsolvenzverfahren

Jürgen Kaiser, erlassjahr.de
5. Juli 2010

Der Europäische Gewerkschaftsdachverband ETUI hat ein gemeinsames Policy Papier zu den Lektionen aus der – nach Griechenland schon fast wieder vergessenen – Island-Krise veröffentlicht. Unter dem Titel “Europe needs a fair and transparent debt workout mechanism: lessons from the Icelandic case” schlagen Entschuldungsexperten aus verschiedenen europäischen Ländern (darunter erlassjahr.de) den Bogen von der Krise zu einer stabileren europäischen Finanzarchitektur in der Zukunft. Das Papier ist im Netz unter http://www.etui.org/research/Media/Files/EEEPB/2010/2-2010 zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verarbeiten Ihre in diesem Formular angegebenen, personenbezogenen Daten für die Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Ihrer Kommentare sowie damit sachlich zusammenhängender Zwecke. Dabei nutzen wir die angegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar des amerikanischen Anbieters Automattic Inc.. Weitere Angaben zu der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Ihren Rechten nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hinweise zu der Nutzung des Dienstes Gravatar finden Sie in Ziffer 12.1 unserer Datenschutzerklärung.