Finanzkrise und EntwicklungslÀnder: eine Analyse

Die derzeitige globale Finanzkrise hat auch Auswirkungen auf die Entwicklungs- und SchwellenlĂ€nder. erlassjahr.de hat vor diesem Hintergrund ein neues Fachinfo publiziert, welches unter dem Titel ‘Die Finanzkrise in ihrer Bedeutung fĂŒr verschuldete Entwicklungs- und SchwellenlĂ€nder’ die Auswirkungen analysiert. Dabei werden aktuelle Risiken und Chancen beleuchtet und mögliche Folgen skizziert. Sie können das Fachinfo Nr. 19 hier herunterladen.

Bretton Woods II: wie die Finanzkrise gelöst werden soll

Dass die derzeitige Finanzmarktkrise globale Lösungen benötigt, ist unbestritten. Dass dafĂŒr ein Zusammentreffen der Staats- und Regierungschefs von Nöten ist, ebenso. Warum dieser aber nicht im Rahmen der Doha-Konferenz fĂŒr Entwicklungsfinanzierung stattfindet, sondern stattdessen fast zeitgleich in Washington, lĂ€ĂŸt bereits vorab eines durchblicken: die Schwellen- und EntwicklungslĂ€nder werden weiterhin nicht als vollwertige Partner akzeptiert und die ‘neuen Lösungen’ der Krise sollen lieber von den Industrienationen unter sich ausgehandelt werden. Doch was genau ist auf dem globalen Wirtschaftsreform-Gipfel (den Bretton Woods II) geplant? Unser europĂ€ischer Dachverband Eurodad hat hierzu eine kleine Orientierungshilfe zusammengestellt, die erklĂ€rt was geplant wird, was das bedeutet und was Nichtregierungsgruppen dazu fordern.
Continue reading “Bretton Woods II: wie die Finanzkrise gelöst werden soll”