Lade Veranstaltungen
18.6. | 19:0021:00 | Köln

Diskussion: “Engagement verbindet: 25 Jahre Kölner Kette, 25 Jahre Einsatz für faire Entschuldung”

Einladung

Kölner Kette 19991999 bildeten rund 35.000 Menschen anlässlich des G8-Gipfels eine Menschenkette rund um die Kölner Innenstadt. Sie forderten die Streichung der Schulden der Länder im Globalen Süden. Mit Erfolg! Doch der damalige Schuldenerlass ging nicht mit nachhaltigen Reformen einher. Heute ist der Einsatz für faire Entschuldung angesichts der weltweiten Schuldenkrise dringender denn je.

Bei der Veranstaltung im DOMFORUM am 18. Juni um 19:00 Uhr kommen Aktivist*innen von damals und heute zusammen. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf die aktuelle Situation verschuldeter Staaten und reflektieren, was wir aus den Erfolgen der Vergangenheit für unser heutiges Engagement für faire Entschuldung lernen können. Zu den Gästen zählen unter anderem die damalige Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul sowie der langjährige Koordinator des Bündnisses erlassjahr.de Jürgen Kaiser.

Freut euch auf persönliche Erfahrungen und spannende Einblicke in die Welt der Entschuldungsbewegung!

Podiumsgäste

  • Heidemarie Wieczorek-Zeul (ehemalige Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)
  • Jürgen Kaiser (langjähriger Politischer Koordinator erlassjahr.de)
  • Malina Stutz (Politische Referentin erlassjahr.de)
  • und Engagierte aus unserem Bündnis

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Eintritt ist frei. Einlass ab 18:30 Uhr.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung im DOMFORUM ist Teil unseres Aktionstags “25 Jahre Kölner Kette – 25 Jahre Einsatz für faire Entschuldung”. Wir freuen uns, wenn ihr vorab auch schon bei der Kundgebung und der Aktion Postkartenkette dabei seid! Alle Infos dazu findet ihr auf der Seite zum Aktionstag.

 

Veranstaltungsort:
DOMFORUM
Domkloster 3 / Domplatte, Köln Google Karte anzeigen

Veranstalter

erlassjahr.de
DOMFORUM
Katholisches Bildungswerk Köln
Friedensbildungswerk Köln