Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
24.10. | 19:0021:00 | Erlangen

Gutes Geld für die Welt

Eine Veranstaltung von Oikocredit Förderkreis Bayern e.V., erlassjahr.de, Eine-Welt-Laden der Martin-Luther-Gemeinde und verschiedenen Initiativen aus Büchenbach.

Ankündigung des Veranstalters

Gutes Geld – was ist das eigentlich?

Trage ich mit meinen Einkäufen dazu bei, dass Bauern in der Region oder Kleinproduzenten von Kaffee, Kakao und Bananen in den Erzeugerländern ein Auskommen haben oder profitieren riesige (Lebensmittel-)Konzerne?

Was macht meine Bank eigentlich mit meinem Geld? fragen sich immer mehr Anleger. Die internationale Genossenschaft Oikocredit vergibt aus dem Kapital ihrer mehr als 56.000 Anleger und Anlegerinnen Darlehen und Kapitalbeteiligungen – nach strikten sozialen, ethischen und ökologischen Kriterien – an Partnerorganisationen in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Was bewirken unsere Investitionen? Entwicklungs- und Schwellenländer häufen oft Schulden an ohne dass ihre Bevölkerung in ihrer Entwicklung profitiert. Zinsen und Profite werden exportiert und nicht vor Ort investiert. erlassjahr.de, ein bundesweites Bündnis von etwa 600 Mitträgerorganisationen, engagiert sich für die derzeit wieder dramatisch steigende Zahl überschuldeter Staaten.

 

Bei der Veranstaltung Gutes Geld für die Welt im Gemeindezentrum Martin-Luther-Kirche, Erlangen-Büchenbach, Bamberger Straße 18, am 24.10.2019 um 19 Uhr wollen wir darüber ins Gespräch kommen und diskutieren, wie die dringend notwendige Entwicklung z.B. der Länder Afrikas finanziert und sichergestellt werden kann, dass sie auch den Menschen und nicht nur den Investoren nutzt, die Afrika längst als lohnendes Ziel entdeckt haben.

 

Details

Datum:
24.10.
Zeit:
19:00–21:00
Veranstaltungsort:
Martin-Luther-Kirche Erlangen-Büchenbach
Bamberger Straße 18, Erlangen

Veranstalter

Oikocredit Förderkreis Bayern
erlassjahr.de
Martin-Luther-Gemeinde Erlangen