Lade Veranstaltungen
27.5. | 16:3018:30 | online

Online-Workshop: “Wenn Klimakatastrophen verschuldete Staaten treffen” – Vorstellung der neuen Bildungsmaterialien von erlassjahr.de

Im Mai 2021 feiern wir in Deutschland den Auftakt des neuen UNESCO-Programms zu Bildung für nachhaltige Entwicklung „BNE 2030“: Bei der Weltkonferenz vom 17. bis 19. Mai 2021, die online stattfindet und in Berlin ausgerichtet wird, kommen Teilnehmende aus allen UNESCO-Weltregionen zusammen, um die „Decade of Action“ zu BNE einzuläuten. Unter dem Motto „Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030“ findet am 19. Mai 2021 die nationale Auftaktkonferenz statt.

Um die Zeit rund um die zwei Konferenzen zu gestalten und BNE in die breite Öffentlichkeit zu tragen, haben die Deutsche UNESCO-Kommission und das Bundesministerium für Bildung und Forschung vom 1. bis 31. Mai 2021 die „BNE-Wochen“ ins Leben gerufen. Mit unserer Veranstaltung “,Wenn Klimakatastrophen verschuldete Staaten treffen’ – Vorstellung der neuen Bildungsmaterialien von erlassjahr.de” leisten wir einen offiziellen Beitrag zum Rahmenprogramm der BNE Konferenzen und dem deutschlandweiten Auftakt des Programms: Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele verwirklichen – kurz „BNE 2030“.

Einladung

Klimagerechtigkeit-braucht-Entschuldung-KofferWas passiert, wenn Klimakatastrophen auf hochverschuldete Staaten treffen? Welche Auswirkungen hat das auf die Lebensbedingungen der Bevölkerung? Und wie vermitteln wir diese Themen in der Bildungsarbeit? Begleitend zur Kampagne „Klimagerechtigkeit braucht Entschuldung“ hat erlassjahr.de vier neue Aktivitäten zum Themenkomplex Staatsverschuldung und Klimawandel entwickelt, die wir in diesem Workshop vorstellen wollen.

Die Materialien sind methodisch aufbereitet als „Viereckenspiel“, „Ein Schritt vorwärts“, „Mystery“ und „Weltspiel“ und können sowohl in der schulischen (Sek II) als auch in der außerschulischen Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen eingesetzt werden.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Sozialarbeiter*innen, BtE-Referent*innen, Aktive im Bereich des Globalen Lernens und alle, die Interesse an der pädagogischen Arbeit zum Thema Klimagerechtigkeit und Entschuldung haben.

Anmeldung

Bitte bis einschließlich Dienstag, 25.05.2021, per E-Mail an buero@erlassjahr.de. Alle angemeldeten Personen erhalten einen Einwahllink per Email.

Datenschutz

Für die Online-Veranstaltung nutzen wir die Software “Zoom”. Hinweise zum Datenschutz finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungsort:
online
online

Veranstalter

erlassjahr.de