Lade Veranstaltungen
21.3. | 13:0017:00 | Kiel

Workshop: Mikrokredite als Entwicklungshilfe

Ankündigung des Veranstalters

Ziel der Entwicklungszusammenarbeit ist neben der Hilfe zur Selbsthilfe vor allem die Stärkung der Strukturen, Förderung von Eigeninitiativen sowie dem selbstbewussten Umgang mit den eigenen Fähigkeiten der Partner im Globalen Süden. Langfristig soll die Abhängigkeit von Hilfsgeldern reduziert werden.

Eine Möglichkeit zur Stärkung von Individuen ist die Existenzgründung mit Hilfe eines Mikrokredites. Herr Ralf Diez vom Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V. wird uns durch die Welt der Mikrokredite führen. Dabei geht es nicht nur um die theoretischen Grundlagen sondern auch um praktische Arbeit bei der Beantragung von Krediten in ausgewählten Ländern.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist ein Anmeldung bis zum 27.02.2020 erforderlich. Weitere Informationen.

 

    Gefördert durch die Europäische Union

Diese Veranstaltung wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union realisiert. Der Inhalt unterliegt der Eigenverantwortung von Citizens for Financial Justice und Oikocredit Förderkreis Bayern und spiegelt nicht unbedingt die Stellung der Europäischen Union wider.

 

Details

Datum:
21.3.
Zeit:
13:00–17:00
Veranstaltungsort:
Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V.
Walkerdamm 1, Kiel

Veranstalter

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI)
Website:
http://www.bei-sh.org/