Lade Veranstaltungen

Nächste Termine

September, 2019

Ausstellung „Geschichten der Schuldenkrise” in Güstrow

10.9.1.10.
Kreisverwaltung Foyer Kreistagssaal, Am Wall 3-5, Güstrow

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Mehr lesen ...

Oktober, 2019

Gutes Geld für die Welt

24.10. | 19:0021:00
Martin-Luther-Kirche Erlangen-Büchenbach, Bamberger Straße 18, Erlangen

Bei der Veranstaltung Gutes Geld für die Welt in Erlangen-Büchenbach wollen wir ins Gespräch kommen und diskutieren, wie die dringend notwendige Entwicklung z.B. der Länder Afrikas finanziert und sichergestellt werden kann, dass sie auch den Menschen und nicht nur den Investoren nutzt, die Afrika längst als lohnendes Ziel entdeckt haben.

Mehr lesen ...

November, 2019

Vernetzungstagung: Schuldenerlass nach dem Sturm

8.11. | 11:0016:30
Jugendhaus Düsseldorf, Carl-Mosterts-Platz 1, Düsseldorf Deutschland

Nach dem Ende der Hurrikan-Saison möchten wir mit denjenigen, die sich beteiligt haben, und allen, die sich weiter für Klimagerechtigkeit einsetzen wollen, die Aktion auswerten. Auch möchten wir Anfragen aus anderen Teilen der Welt aufnehmen und überlegen, ob und gegebenenfalls wie wir sie auf andere vom Klimawandel bedrohte Regionen ausweiten können.

Mehr lesen ...

Vortragsreisen: Schuldenbotschafter*innen Asien

23.11.30.11.
bundesweit, bundesweit

Die Schuldenbotschafter*innen kommen nach Deutschland! Die Expert*innen aus der diesjährigen Schwerpunktregion Asien und Ozeanien sprechen über die Auswirkung und Ursachen der Verschuldung ihrer Länder und die Rolle Chinas als einer der größten staatlichen Kreditgeber.

Mehr lesen ...

Tagung: China als Kreditgeber und Gläubiger von Staaten des Globalen Südens

27.11. | 13:3020:00
Seminarzentrum Spreeblick, An der Schillingbrücke 4, Berlin

erlassjahr.de möchte bei dieser Veranstaltung zusammen mit den Mitveranstaltern das chinesischen Engagements analysieren und einschätzen – nicht zuletzt, um Optionen für eine konstruktive Rolle dieses wichtigen Gläubigerlandes in den aktuellen Schuldenkrisen des Globalen Südens identifizieren zu können.

Mehr lesen ...