Lade Veranstaltungen

Nächste Termine

August, 2021

Online-Diskussion: Die globale Schuldenkrise – Wie packen wir sie an?

5.8. | 19:0020:30
online, online

Eine Veranstaltung im Rahmen unserer Kampagne "Entwicklung braucht Entschuldung! Staateninsolvenzverfahren in den Koalitionsvertrag" zur Bundestagswahl 2021. Einladung Die Corona-Pandemie hat die Ungleichheit in der Welt vergrößert. Die Armen sind ärmer geworden und die Reichen reicher. Der Schuldenreport 2021 von MISEREOR und erlassjahr.de zeigt: 132 von 148 untersuchten Ländern, v.a. im Globalen Süden, sind kritisch verschuldet. Was können wir in Deutschland, was kann die deutsche Politik, was kann die deutsche Zivilgesellschaft zur Lösung dieser Krise tun? Das diskutieren wir gemeinsam mit:…

Mehr lesen ...

September, 2021

Workshop für Multiplikator*innen im Globalen Lernen: Klimawandel verschärft Schuldenkrisen

30.9. | 9:3016:30
Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, Stuttgart

Einladung 2020 war ein Jahr der Extreme – nicht nur wegen COVID-19. Verheerende Extremwetterereignisse trafen Länder aller Kontinente: Der Klimawandel ist in vollem Gange. Ob Überschwemmungen in Bangladesch, Hurrikane über Honduras oder Dürre in Sambia: Meist sind gerade die Länder am stärksten betroffen, die nur wenig zum Klimawandel beitragen. Die Kosten für die Beseitigung der Schäden sind immens. Doch viele der betroffenen Länder sind hoch verschuldet. Sie können nicht gleichzeitig ihre Schulden abbauen und in den notwendigen Wiederaufbau investieren. Hinzu…

Mehr lesen ...