Lade Veranstaltungen

Nächste Termine

November, 2019

Vortragsreisen: Schuldenbotschafter*innen Asien

23.11.30.11.
bundesweit, bundesweit

Die Schuldenbotschafter*innen kommen nach Deutschland! Die Expert*innen aus der diesjährigen Schwerpunktregion Asien und Ozeanien sprechen über die Auswirkung und Ursachen der Verschuldung ihrer Länder und die Rolle Chinas als einer der größten staatlichen Kreditgeber.

Mehr lesen ...

Veranstaltung: Pakistan in der Schuldenfalle und China als Gläubiger

25.11. | 19:0021:00
Theodor­-Heuss-­Gymnasiums, Aula, Friedrichstraße 70, Aalen

Abdul Khaliq: "Pakistan in der Schuldenfalle: Selbstverschuldete Krise oder Opfer geopolitischer Machtkämpfe?" und Malina Stutz: "China als Gläubiger von Staaten im Globalen Süden – Anti-imperialistische Solidarität oder moderne Schuldenfalle?"

Mehr lesen ...

Fachkonferenz: Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft – Chancen und Herausforderungen

26.11. | 17:0020:00
KITZ – Kieler Innovations und Technologiezentrum, Schauenburgerstr. 116, Kiel

Wie sieht der Weg zu einer nachhaltigen Finanzwirtschaft aus? Tun Banken und Politik genug, um sich zukunftsfähig aufzustellen? Der Druck aus der Zivilgesellschaft und von Seiten der Politik steigt. Der europäische Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums wird derzeit umgesetzt. Wie gestaltet sich die Umsetzung in Schleswig-Holstein? Das Bündnis Eine Welt S.H. e.V. mit der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) als Kooperationspartner lädt zur Fachkonferenz „Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft – Chancen und Herausforderungen“ am 26. November in das KITZ in Kiel ein.

Mehr lesen ...

Veranstaltung: Verschuldung in Asien und im Pazifik: Treibt China die Region in die Schuldenfalle?

26.11. | 18:0020:30
Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3, Leipzig

Eine Veranstaltung von Volkshochschule Leipzig, Arbeitsstelle Eine Welt, Leipziger Missionswerk, Eine Welt e.V. Leipzig und erlassjahr.de mit Malina Stutz, Wirtschaftswissenschaftlerin, Siegen, und Rodolfo Lahoy, politischer Referent bei IBON International, Quezon City, Philippinen.

Mehr lesen ...

Tagung: China als Kreditgeber von Staaten des Globalen Südens

27.11. | 13:3020:00
Seminarzentrum Spreeblick, An der Schillingbrücke 4, Berlin

Bei der Fachtagung wird das chinesische Engagement zusammen mit Expert*innen aus Empfängerländern in Asien und Afrika, Wissenschaftler*innen, Zivilgesellschaft und Entscheidungsträger*innen näher analysiert. Informationen über Akteure, Dimensionen und Folgen von Chinas Kreditvergabe, Chinas Rolle als Gläubiger aus der Sicht der betroffenen Staaten, die politische Bewertung der Bundesregierung und die differenzierte Betrachtung gängiger Annahmen zu China als Gläubiger stehen im Fokus der Fachtagung. 

Mehr lesen ...

Veranstaltung: Soziale Ungleichheit und Staatsverschuldung in Pakistan

28.11. | 17:3019:30
Haus am Kreuzkirchhof, Kreuzkirchhof 1-3, Hannover

Eine Veranstaltung des KED Hannover in Kooperation mit erlassjahr.de und dem Bistum Hildesheim mit Referent Abdul Khaliq, Direktor des pakistanischen Institute for Social & Economic Justice (ISEJ) und Sprecher von CADTM Pakistan.

Mehr lesen ...

Dezember, 2019

Veranstaltung: Die Mongolei in der Schuldenkrise und Chinas Rolle als Gläubiger

3.12. | 18:0020:00
Universität Bonn, Hauptgebäude, Bonn

Vortrag mit Referentin Oyungerel Chogdon, Mitarbeiterin der FES Mongolei.

Mehr lesen ...

Treffen: Argentinen-AG

6.12. | 11:0016:00
Südwind Institut für Ökonomie und Ökumene, Kaiserstraße 201, Bonn

Treffen der Argentinien-AG von erlassjahr.de. Um Anmeldung wird gebeten Weitere Informationen und Anmeldung bei Jürgen Kaiser.

Mehr lesen ...