Blog

  • Jürgen Kaiser, erlassjahr.de
    9.6.2021
    0

    Bei Schuldenerlassen gewinnen alle – sogar die Gläubiger

    Eine bemerkenswerte empirische Studie von Autoren des Internationalen Währungsfonds und der Europäischen Zentralbank räumt mit der populären, aber falschen Annahme auf, dass bei Schuldenerlassen der Schuldner gewinnt und der Gläubiger verliert. In Bond returns in sovereign debt crisis: The investor's perspective zeigen Jochen Andritzky und Julian Schumacher, dass in Krisensituationen…

    Mehr lesen ...
  • Kristina Rehbein, erlassjahr.de
    19.5.2021
    0

    Viel Pomp in Paris – Der „Africa Financing Summit“

    Gestern fand der „Summit on Financing African Economies“ in Paris statt, zu dem der französische Präsident mehr als 30 Staats- und Regierungschefs und Vertreter*innen internationaler Organisationen einlud. Ziel war die Mobilisierung neuer finanzieller Mittel für den durch die pandemiebedingte Rezession gebeutelten Kontinent sowie die Diskussion über den Umgang mit der…

    Mehr lesen ...
  • Malina Stutz,
    18.5.2021
    0

    Bundestagswahl 2021: Die Position der FDP zum Staateninsolvenzverfahren

    Am vergangenen Wochenende hat die FDP ihr Wahlprogramm verbindlich verabschiedet. erlassjahr.de begrüßt, dass die Sinnhaftigkeit eines geordneten Staateninsolvenzverfahrens darin anerkannt wird. Explizit fordern die Freien Demokraten die Schaffung eines solchen Verfahrens jedoch nur auf europäischer Ebene. Staateninsolvenzverfahren im Wahlprogramm 2021 Im Abschnitt Gläubigerbeteiligung bei Finanzierungskrisen einzelner Staaten in der Eurozone…

    Mehr lesen ...
  • Malina Stutz,
    11.5.2021
    0

    Bundestagswahl 2021: Die Position der SPD zum Staateninsolvenzverfahren

    Am vergangenen Sonntag hat die SPD als erste Partei ihr Wahlprogramm verbindlich verabschiedet. erlassjahr.de begrüßt, dass sich die SPD darin ausdrücklich des Themas der Verschuldung des Globalen Südens annimmt. Erst vor knapp einem Monat sprach SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz in seiner Funktion als Bundesfinanzminister davon, dass Stundungen des Schuldendienstes allein für…

    Mehr lesen ...