alle Neuigkeiten

  • 23.1.2023

    Ghana in der Schuldenkrise: Zivilgesellschaft fordert Erlasse

    Organisationen der Zivilgesellschaft aus Ghana und der ganzen Welt fordern Schuldenerlasse für Ghana. Auch private Gläubiger müssen an den Erlassen beteiligt werden. erlassjahr.de und zahlreiche weitere Nichtregierungsorganisationen aus aller Welt unterstützen den Aufruf.

    Mehr lesen ...
  • 14.12.2022

    International Debt Report der Weltbank – das steht drin!

    Einmal im Jahr veröffentlicht die Weltbank den International Debt Report. Für erlassjahr.de und andere Entschuldungsnetzwerke sind die darin veröffentlichten Angaben zur Verschuldung von Ländern eine wichtige Datenquelle. Im Report benennt die Weltbank die wichtigsten Erkenntnisse aus den aktualisierten Daten mit Stand Ende 2021. Dazu zählen: Das Überschuldungsrisiko sei in der…

    Mehr lesen ...
  • 10.10.2022

    Zivilgesellschaft fordert Maßnahmen zur Lösung der Schuldenkrise in Afrika

    Anlässlich des Treffens der G7 unter deutscher Präsidentschaft mit afrikanischen Finanzminister*innen in Washington wenden sich 52 zivilgesellschaftliche Organisationen aus G7- und afrikanischen Staaten an die Finanzminister*innen der G7-Staaten und äußern ihre Besorgnis über die äußerst schwierige Verschuldungssituation in vielen afrikanischen Ländern. „Die derzeitige Krise wurde durch die Covid-19-Pandemie beschleunigt, hat…

    Mehr lesen ...
  • 30.8.2022

    Pakistan: Schäden und Verluste durch Überschwemmungen – Schuldenerleichterungen könnten helfen

    Die überdurchschnittlich heftigen Monsun-Regen haben im Süden Pakistans bis zum letzten August-Wochenende mehr als tausend Menschenleben gefordert. 33 Millionen Menschen – etwa ein Siebtel der gesamten Bevölkerung Pakistans – sind betroffen.

    Mehr lesen ...
  • 5.7.2022

    Expert*innen-Interviews: Nationale Gesetze gegen Schuldenkrisen

    Um eine öffentliche Debatte über verbindliche Regeln für effizientere Umschuldungen anzustoßen, haben erlassjahr.de und die Friedrich-Ebert-Stiftung Deutschland zwei Videos mit renommierten Expert*innen auf dem Gebiet der Staatsschulden veröffentlicht.

    Mehr lesen ...
  • 28.6.2022

    G7-Gipfel in München: Gerecht geht anders

    Unter dem Motto „Fortschritt für eine gerechte Welt“ tagten die Staats- und Regierungschef*innen der G7-Staaten vom 26.-28.06.2022 in den bayrischen Alpen auf Schloss Elmau. Ambitionierte Reformen auf den Weg zu einer wirklich gerechteren Welt wurden nicht beschlossen. Während des Gipfels und im Vorfeld des Treffens fanden zahlreiche Protestaktionen und Gegenveranstaltungen…

    Mehr lesen ...
  • 7.6.2022

    erlassjahr.de mit ökumenischem Förderpreis ausgezeichnet

    Gemeinsam mit zwei weiteren Initiativen wurde erlassjahr.de am 27. Mai 2022 auf dem Deutschen Katholikentag mit dem 7. Ökumenischen Förderpreis ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre von Brot für die Welt und dem Katholischen Fonds gemeinsam vergeben.

    Mehr lesen ...
  • 31.5.2022

    Veranstaltungsbericht: „Impending Collapse or sustainable transformation?”

    Im Zuge des G7-Finanzminister*innentreffens in Bonn organisierte erlassjahr.de zusammen mit dem Bischöflichen Hilfswerk Misereor und dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik am Donnerstag, dem 19.05.2022, die Fachdiskussion „Impending Collapse or sustainable transformation? The role of the G7 in solving global debt crisis“. Expert*innen aus Nord und Süd, von internationalen Institutionen, der…

    Mehr lesen ...
  • 20.5.2022

    Aktionsbericht: Schuldenberg begräbt Entwicklungsziele

    Ab 9 Uhr morgens steht der Schuldenberg vor dem Alten Rathaus auf dem Bonner Marktplatz. 4 Meter hoch ist er, aus Säcken mit der Aufschrift „Schulden“. Dazwischen die Forderungen der international vereinbarten Entwicklungsziele der Agenda 2030, erdrückt und zerknickt unter der Last der Verschuldung. Damit will das deutsche Entschuldungsbündnis erlassjahr.de…

    Mehr lesen ...
  • WASHINGTON, DC - JANUARY 6, 2019: THE WORLD BANK - sign at headquarters building exterior with bench. 22.4.2022

    Frühjahrstagung von IWF und Weltbank: Schulden stehen auf der Agenda des Entwicklungsausschusses

    Im Rahmen der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank findet heute, am Freitag, dem 22. April 2022, das hundertfünfte Treffen des entwicklungspolitischen Ausschusses statt. Der Entwicklungsausschuss ist ein Forum auf finanz- und entwicklungsministerialer Ebene, welches die Gouverneursräte der Weltbank und des IWF in entwicklungspolitischen Fragen berät und neben dem…

    Mehr lesen ...