Blog

  • Jürgen Kaiser, erlassjahr.de
    18.2.2008
    2

    Ecuador-Tagebuch: Freitag 15.2. Kleinarbeit

     Die meisten Unterkommissionen haben Schwierigkeiten, ihre Zwischenberichte rechtzeitig fertig zu stellen. Am Montag soll der Zwischenbericht an den Vorsitzenden der Kommission, Minister Patiño, gehen. (Bislang hat Ricardo Patiño uns noch nicht mit seiner Anwesenheit beehrt). Deswegen werden die Sitzungen nun sehr lang, und wer immer befürchtet haben könnte, der erlassjahr-Koordinator…

    Mehr lesen ...
  • Jürgen Kaiser, erlassjahr.de
    14.2.2008
    1

    Ecuador-Tagebuch: Mittwoch, 13.2.08 Politische Turbulenzen

    Böse Überraschung am Morgen: Ein Mitglied unserer Kommission, der argentinische Politologe Alejandro Olmos, hat am Morgen einer großen Radiostation ein Interview gegeben, und sich dabei kritisch zur fehlenden Unterstützung der Kommission durch das Finanzministerium geäußert. Nun sind unsere Arbeitsbedingungen hier nicht immer ganz einfach (siehe Eintrag von gestern), und es…

    Mehr lesen ...
  • Jürgen Kaiser, erlassjahr.de
    13.2.2008
    1

    Ecuador Tagebuch: Dienstag 12.2.08: Neue Herausforderungen Japan und Israel

    Entgegen unseren Erfahrungen beim letzten Mal, beginnt das Treffen der Unterkommission super-pünktlich um 9 Uhr. Drei Kommissionsmitglieder (Karina Saenz von der Universität Cuenca, Gail und ich), und unsere vier Mitarbeiter/innen planen den Morgen über, welches Dokumente wir noch brauchen, und wer sie wie wann und auf welchem Wege beschafft. Die…

    Mehr lesen ...
  • Jürgen Kaiser, erlassjahr.de
    13.2.2008
    0

    Ecuador-Tagebuch: Montag 11.2.08: Blauer Himmel und eine positive Überraschung

    Landung in Quito nach einem langen Nachtflug, und anders als im Oktober begrüsst uns die Stadt mit blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein. Trotzdem ist es nicht zu heiss, weil wir uns auf immerhin 2800m Höhe befinden. Gail Hurley von EURODAD und ich handeln mit den Compañeros eine kleine Schonfrist bis…

    Mehr lesen ...